Super- Randonneur und Randonneur 5000 Medaille.

Information: Zum Erhalt der Super Randonneur und Randonneur 5000 Medaille ist folgendes zu beachten

Beantragungszeitraum vom 1.Septemper 2017 bis 30.Septemper 2017 ( letzter Posteingang bei Michael )

Bei wem? ARA Niederrhein Michael Thiel

siehe Ara Hauptseite

Voraussetzungen zum Erwerb der Auszeichnungen

Eine Serie „Super Randonneur" besteht aus 200km, 300km, 400km und 600km BRM BREVETS , die hintereinander in einem Jahr gefahren werden müssen. Wer die Serie hintereinander in einem Jahr absolviert, ist ein Super-Randonneur und erwirbt sich damit 4 Medaillen ( die zu bezahlen sind ) + eine Medaille „Super-Randonneur" vom Audax Club Parisien ACP -Paris dazu, diese muß extra bestellt und bezahlt werden.
Diese Serie gilt als Qualifikation für Paris-Brest-Paris und für alle anderen 1200km + LRM BREVETS im Weltverband LES RANDONNEURS MONDIAUX.

Eine häufige Frage in den letzten Wochen war, ob man für die Super Randonneur-Medaille
ein längeres Brevet für ein kürzeres einsetzen kann. Das geht nicht - man muss also
tatsächlich je einmal 200, 300, 400 und 600 km fahren in einem Jahr, um die SR-Medaille zu
erhalten. Laut Jean-Gualbert kann man aber in der PBP-Qualifikation eine solche Ersetzung
machen. Im PBP-Jahr erhält man dann trotzdem eine Super Randonneur-Medaille (diese
wird ja bei der Entgegennahme der Startunterlagen ausgegeben). Dies geschieht dann
simpel aus Vereinfachungsgründen. Falls Ihr SR-Medaillen beantragen möchtet, wendet
Euch bitte an Michael Thiel, der die Beantragung wieder übernimmt.

Randonneur 5000

1961 hat der Audax Club Parisien die Formel Randonneur 5000 für die Randonneure entwickelt und eine spezielle Medaille dazu kreiert auf der der Name, die Jahreszahl und die laufende Nummer eingraviert werden

Vorausetzungen:

Der Kandidat für die Medaille Randonneur 5000 muß folgende Voraussetzungen dafür erfüllen:

Die Serie Brevet de Randonneurs Mondiaux BRM:

200, 300, 400, 600, 1000 km

Paris- Brest-Paris Randonneurs

FLECHE VELOCIO, FLECHE ALLEMAGNE oder FLECHE NORDIQUE
(360km, Berechnungsgrundlage)
vom ACP homologisiert

Die totale Kilometerleistung
5000 müssen mit BRM Brevets „gesammelt" werden, Zeitraum 4Jahre

Zusatz neu !:

Randonneurs Mondiaux Brevets 1200km plus
werden ebenfalls in die Randonneur 5000 Wertung aufgenommen, aber nur:
(Brevets organisiert von Mitgliedern in Randonneurs Mondiaux und homologisiert vom Präsidenten der Randonneurs Mondiaux)!