kleine - Bayern - Rundfahrt

Brevet

26.05.2017 - Start:ab 08:00 Uhr

600 km

Über die Jura-Hochfläche bis kurz vor Regensburg. Dann auf wenig befahrenen Straßen durch welliges Gelände Richtung Süden zum Chiemsee. Von der Kontrollstelle Prien am Chiemsee, zur Autobahn nach Frasdorf. Dann nach Westen bis Bad Feilnbach zur Krönung des Brevets, hinauf nach Wörnsmühl ( Hundhammer Berg) und am Tegernsee vorbei weiter zur Kontrolle Bad Tölz - die jetzt dringend benötigt wird. Durchs Bayerische Voralpenland radeln wir vorbei am Starnberger See und durch den Pfaffenwinkel ins Lechgebiet.Von hier nach Norden, durch die "Westlichen Wälder von Augsburg" nach Wertingen zur letzten Kontrolle.Von hier folgt eine lange Flachstrecke zum Erholen (ausser wir haben Gegenwind) nach Marxheim an der Donau. Die letzten 35km mit ihren Schweinebuckeln* (die noch einmal etwas Kondition erfordern) folgt Teilweise dem Anfangsstück der 300 km Tour zurück.

* Der ausdruck Schweinebuckel wurde von Hamburger Randonneuren geprägt ( Flachländer).

Der 2 Meistbesuchte 600-er Europas in 2005 und 2009

Oben: Kreuzberg Kapelle bei
Wessobrunn im Pfaffenwinkel

Oben : Donau bei Teugen
Richtung Regensburg

Oben : Mühlheim noch
20 km zum Ziel

Oben: Bad Tölz

Oben,unten und links:
Unterwegs in Bayern
Himmel weiß und blau


1097 x wurde diese Herausforderung
bisher erfolgreich gefahren.

Oben : Pappenheim

Rechts:Anfang des Chiemsees

* * *